Ihr Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Datenschutzerklärung

Wenn du bei uns etwas bestellst, dann willst du, dass deine Daten sicher sein. Du willst nicht, dass jemand heimlich mit guckt und sehen kann, was du bestellst. Oder noch schlimmer: Dass jemand mit deinen persönlichen Daten durchbrennt. Und natürlich willst du das nicht. Das würden wir auch nicht wollen. Darum ist das Bestellsystem absolut niet- und nagelfest, so dass deine persönlichen Daten, auch wirklich deine Daten blieben. Genauso, wie es das Gesetz vorsieht.

COSMAGIQ B.V. speichert deine persönliche Daten in einer sehr sicheren Datenbank ab. Und dort bleiben sie auch. Wir geben deine Daten nie an Dritte weiter und nutzen sie ausschließlich dazu, dass deine Bestellung an der richtigen Adresse abgegeben wird und, dass wir einfach deine Fragen beantworten können, wenn du welche haben solltest.  

Was wollen wir von dir wissen?

- Vor- und Nachname

“Sehr geehrter Herr oder Frau Sowieso”, das finden wir so langweilig. Gib deinen Vornamen an, damit machst du uns glücklich. 

- Adresse und Wohnort

Unser Zustelldienst will, dass du deine Bestellung gern so schnell wie möglich kriegst. Mit der richtigen Adresse ersparst du ihnen Suchzeit! 

- Telefonnummer    

Wir rufen dich an, wenn etwas an deiner Bestellung nicht stimmt. Außerdem schicken wir dir eine SMS, wenn dein Paket rausgeht. Und manchmal rufen wir dich auch kurz an, um zu fragen, ob alles gut gegangen ist. Das erspart uns eine schlaflose Nacht.

- Bankdaten        

Um deine Bestellung bezahlen zu können, nutzt du eine absolut sicher Zahlungsmethode. Wenn du mit iDeal oder durch Überweisung bezahlst, dann werden deine Details in unserer Datenbank abgespeichert, so dass deine Bezahlung an dich gekoppelt werden kann.  Deine Bankdaten nutzen wir einzig und allein, wenn du Geld von uns zurück erhalten musst. Sonst nicht. 

Bezahlst du mit Kreditkarte? Dann schicken wir deine Kreditkartendaten aus unserem System direkt zu Ogone. Sie wickeln die Kreditkartenzahlungen ab. Wir sehen deine Kreditkartendaten in keinem Moment. Ogone informiert uns lediglich, ob die Bezahlung gut gegangen ist oder nicht.

- IP-Adresse        

Im Geschäft wirst du an deinen schönen Augen erkannt. Online schauen wir auf deine IP-Adresse. Wir merken uns deine Vorlieben und beraten dich passend. Dadurch, dass wir deine IP-Adresse speichern, können wir sofort erkennen, ob dein Account nicht gehackt worden ist.

- E-Mailadresse

Du erhältst eine Mail mit der Auftragsbestätigung, deiner Rechnung sowie Informationen über die gekauften Produkte. Superinteressante Angeboten die für dich ausgewählt wurden und auch unseren Newsletter kriegst du auch per E-Mail. Aber natürlich nur dann, wenn du damit eiverstanden bist und du das möchtest. Wenn du das lieber nicht möchtest, dann kannst du dich schnell und einfach abmelden: Nimm Kontakt mit dem Kundenservice auf oder klick auf den Link, der am Ende des Newsletters steht.

Außerdem nutzen wir deine Daten für folgende Dinge:

- Kundenservice          

Du kannst mit uns telefonischen Kontakt aufnehmen oder über Facebook, uns mailen, twitteren und mit uns chatten. Damit du nicht dieselbe Frage immer wieder stellen musst, speichern wir diese Informationen im System ab. Damit unser Service jeden Tag ein bisschen besser wird, analysieren wir jeden Kontaktmoment. Auf diese Weise lernen wir viel. Sollten wir ein Telefongespräch gern für Trainingszwecke nutzen wollen, fragen wir dies vorab. 

- Newsletter         

Du kannst dich für verschiedene Newsletter anmelden. 

Aktionen 

Kennst du die Geschichten von Lottogewinnern, die nie auftauchen und nie wieder aufgespürt werden können? Dass der Preis, nach langem Warten, niemals an den Gewinner ausgeschüttet werden kann? Um das zu vermeiden hinterlässt du natürlich deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, wenn du an einer Aktion teilnimmst! Du musst selbst nichts tun und wirst von uns benachrichtigt, wenn du etwas gewonnen hast. Wir verwenden deine Daten auch zur Analyse unserer Aktionen. Auf diese Weise machen sie jedes Mal mehr Spaß.

Maßgeschneiderte Beratung

Du hast es bereits gelesen: Wir freuen uns, dich glücklich zu machen. Deshalb möchten wir dich gern näher kennenlernen. Wenn du unseren Shop besuchst, uns ein „gefällt mir“ auf  Facebook hinterlässt, oder etwas bei uns bestellst, merken wir uns, was du brauchst. Wir machen unsere Hausaufgaben und helfen dir mit tollen Angeboten, zum Beispiel per E-Mail. Wir verwenden deine Daten auch zur Verbesserung unserer Websites. Und um dir persönlich nützliche Werbung in den sozialen Medien zu zeigen.

- Betrugsprävention

Wir vertrauen am liebsten allen und jedem. Aber das geht leider nicht immer. Manchmal müssen wir Kundendaten verwenden, um Betrug zu untersuchen, zu verhindern und zu bekämpfen. Und wenn du wirklich unser Misstrauen erweckst, müssen wir deine Daten möglicherweise an Regierungsbehörden weitergeben. Wir ziehen es vor, das nicht zu tun. Also mach lieber auch keinen Quatsch, dann werden wir dafür sorgen, dass es uns allen weiterhin Spaß macht.

 

Pass auf: Wenn du eine Bestellung aufgegeben hast, kann man hinterher den Namen auf der Rechnung nicht mehr verändern. Dann weißt du das.